Hydraulik: Grundlagen, Komponenten, Schaltungen by Professor Dr.-Ing. habil. Dieter Will, Professor Dr.-Ing.

By Professor Dr.-Ing. habil. Dieter Will, Professor Dr.-Ing. habil. Hubert Ströhl, Professor Dr.-Ing. habil. Norbert Gebhardt (auth.)

Show description

Read Online or Download Hydraulik: Grundlagen, Komponenten, Schaltungen PDF

Similar german_4 books

Die Technologie des Maschinentechnikers

2 Die Verarbeitung der Metalle durch Formanderung kann erfolgen: 1. durch Schmelzen und GieBen in Formen, 2. durch gegenseitige Verschiebung der einzelnen Teilchen eines Korpers durch Schlag, Druck oder Zug (Schmieden, Walzen, Ziehen usw. ), three. durch Teilung eines oder Zusammenfiigung verschiedener Metall korper.

Lehrbuch der Hydraulik für Ingenieure und Physiker: Zum Gebrauche bei Vorlesungen und zum Selbststudium

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Eindrücke aus der Eisenindustrie der Vereinigten Staaten von Nordamerika

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Hydraulik: Grundlagen, Komponenten, Schaltungen

Example text

Dieser Wert wird praktisch nicht erreicht, da die durch die Viskosität des Fluids verursachten Reibkräfte der Strahlkraft entgegenwirken. Beim Auftreffen des Strahls auf eine zur Düsenachse um den Winkel E geneigte Wand (Abb. 14 d), hat die Strahlkraft eine senkrecht und eine tangential zur Wand gerichtete Komponente. 43) FSN =p·Q·v·sinE und FST = p. Q. v . 44) Die Tangentialkomponente F ST hat großen Einfluß auf die axiale Kräftebilanz an den Kolben hydraulischer Ventile (s. Abschn. 5). 4 Strömungswiderstände Durch Reibungs- und Wirbelvorgänge wird beim Durchströmen hydraulischer Leitungen und Bauelemente Strömungsenergie irreversibel in Wärme umgewandelt und es entsteht in Strömungsrichtung ein bleibender Druckabfall, der als Druckverlust bezeichnet wird.

43) FSN =p·Q·v·sinE und FST = p. Q. v . 44) Die Tangentialkomponente F ST hat großen Einfluß auf die axiale Kräftebilanz an den Kolben hydraulischer Ventile (s. Abschn. 5). 4 Strömungswiderstände Durch Reibungs- und Wirbelvorgänge wird beim Durchströmen hydraulischer Leitungen und Bauelemente Strömungsenergie irreversibel in Wärme umgewandelt und es entsteht in Strömungsrichtung ein bleibender Druckabfall, der als Druckverlust bezeichnet wird. Durchströmte Leitungen und Bauelemente einer Hydraulikanlage können somit als Strömungswiderstände betrachtet werden.

Nachfolgend werden Widerstandscharakteristiken häufig vorkommender Einbauteile behandelt.

Download PDF sample

Hydraulik: Grundlagen, Komponenten, Schaltungen by Professor Dr.-Ing. habil. Dieter Will, Professor Dr.-Ing.
Rated 4.66 of 5 – based on 9 votes