Einführung in Java: Objektorientiertes Programmieren mit der by Christian Wolff

By Christian Wolff

Das Buch führt in die Programmierung mit der Java 2-Plattform ein und erläutert anhand von mehr als hundert vollständigen und ausführlich kommentierten Beispielen alle wesentlichen Aspekte von Java. Im ersten Teil wird die Programmiersprache Java unter besonderer Betonung der objektorientierten Programmierung erläutert. Der zweite Teil vertieft das Grundwissen anhand ausgewählter Gebiete der Softwareentwicklung mit Java: Ein- und Ausgabeprogrammierung - Entwicklung von Benutzerschnittstellen - Graphikprogrammierung - Nebenläufigkeit in Java - Netzwerkprogrammierung - Entwicklung von Datenbankschnittstellen mit JDBC Berücksichtigung in textual content und Beispielen finden dabei alle Neuerungen der Java 2-Plattform (Java improvement package 1.2). Der Leser wird an die wesentlichen Zusammenhänge herangeführt. Beispiele vertiefen das Verständnis und können als Ausgangspunkt der weiteren Beschäftigung mit den verschiedenen Anwendungsbereichen dienen. Das Buch eignet sich sowohl als Grundlage für einen Einführungskurs zu Java mit anwendungsbezogenen praktischen Übungen als auch zum Selbststudium.

Show description

Read Online or Download Einführung in Java: Objektorientiertes Programmieren mit der Java 2-Plattform PDF

Best programming: programming languages books

Java and the Java Virtual Machine: Definition, Verification, Validation

This booklet presents a high-level description, including a mathematical and an experimental research, of Java and of the Java digital computing device (JVM), together with a typical compiler of Java courses to JVM code and the protection severe bytecode verifier part of the JVM. the outline is dependent into language layers and laptop elements.

Additional resources for Einführung in Java: Objektorientiertes Programmieren mit der Java 2-Plattform

Sample text

Abbildung 3:lnprise JBuilder V. 2). Abbildung 4 zeigt eine solche Arbeitsumgebung, bei der das Kompilieren und Ausftihren der Programme in einer Kommandoshell mit den Standardwerkzeugen java bzw. javac der Java 2-Plattform erfolgt, die Bearbeitung des Quellcodes mit Hilfe von Xemacs in java-mode. Eine Ubersicht zu Java-Entwicklungswerkzeugen findet sich im WWW z. B. com. 1If)al+tI ....... CSUI0l( Itt............... C. Abbildung 4: Programmierung mit dem JDK und Xemacs in einer Linux-/KDE-Umgebung 2 Aufbau der Programmiersprache Java In diesem Kapitel wird der strukturelle Aufbau von Java erlautert; es soIl dem Leser das Handwerkszeug zur Entwicklung eigener Java-Programme vermitteln.

Die Kodierungstabelle umfaBt 27 = 128 bzw. 2 8 = 256 Zeichen. Dies ist unbefriedigend, wenn man an die Vielzahl unterschiedlicher Zeichen in den Alphabeten der unterschiedlichen (nattirlichen) Sprachen denkt. Java verwendet deshalb als Kodierungsbasis nicht ASCII, sondern einen noch relativ jungen Standard, UNICODE. Er baut auf 16 Bit-Zeichen auf, d. h. 536 verschiedene C. Wolff, Einführung in Java © B. G. Teubner Stuttgart · Leipzig 1999 2 Aufbau der Programmiersprache Java 44 Zeichen dargestellt werden.

Kodierung "" "eine Zeichenkette" AusgabelWert des Literals (Ieere Zeichenkette) eine Zeichenkette 48 2 Aufbau der Programmiersprache Java AusgabelWert des Literals Kodierung "\uOO3a\uOO3b\uOO3c" ABC "\\\"" \" "mehr als" + "eine Zeile" Tabelle 10: mehr alseine Zeile Kodierung von Zeichenkettenliteralen Identitat zwischen Zeichen- und Zeichenkettenliteralen ist nur bei genauer Ubereinstimmung der UNICODE-Zeichenfolgen gegeben, d. h. etwa, daB lateinisches und griechisches groBes 'A' nicht identisch sind, da sie jeweils einen unterschiedlichen numerischen Code im UNICODE-Alphabet haben.

Download PDF sample

Einführung in Java: Objektorientiertes Programmieren mit der by Christian Wolff
Rated 4.52 of 5 – based on 20 votes