Die Wechselwirkung zwischen Forschung und Konstruktion im by Franz Koenigsberger, Rolf Hackstein (auth.)

By Franz Koenigsberger, Rolf Hackstein (auth.)

Show description

Read or Download Die Wechselwirkung zwischen Forschung und Konstruktion im Werkzeugmaschinenbau. Quantitative Analyse von Mensch-Maschine-Systemen: 194. Sitzung am 6. Januar 1971 in Düsseldorf PDF

Similar german_4 books

Die Technologie des Maschinentechnikers

2 Die Verarbeitung der Metalle durch Formanderung kann erfolgen: 1. durch Schmelzen und GieBen in Formen, 2. durch gegenseitige Verschiebung der einzelnen Teilchen eines Korpers durch Schlag, Druck oder Zug (Schmieden, Walzen, Ziehen usw. ), three. durch Teilung eines oder Zusammenfiigung verschiedener Metall korper.

Lehrbuch der Hydraulik für Ingenieure und Physiker: Zum Gebrauche bei Vorlesungen und zum Selbststudium

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Eindrücke aus der Eisenindustrie der Vereinigten Staaten von Nordamerika

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Die Wechselwirkung zwischen Forschung und Konstruktion im Werkzeugmaschinenbau. Quantitative Analyse von Mensch-Maschine-Systemen: 194. Sitzung am 6. Januar 1971 in Düsseldorf

Example text

Alle Bewerber erscheinen dazu vor einem AusschuB, der aus Vertretern der In- 40 Diskussion dustrie und der Universitat besteht, und der die zukiinftigen "Studenten" auf Fahigkeit, Qualifikation und Personlichkeit priift. 2. Die Dauer der Kurse istdie gleiche wl~e bei Universitatskur,sen, d. h. dl'ei akademische "Terms" pro Jahr, in denen die Studenten Vorlesungen horen, an Laboratoriumsiibungen teilnehmen und eine Studienarbeit durchfiihren. AuBer einem kurzen Urlaub arbeiten die Studenten wahrend der akademischen Ferien im ersten Jahr im Konstruktionsbiiro einer englischen (nicht ihrer eigenen) Firma und im zweiten Jahr in Deutschland oder in der Schweiz.

Die Entwicklung der Kennzahl fur den Zeiteinsatz des Produktionsarbeiters (KZA) zeigt bis etwa 1960 eine stark abnehmende Tendenz, wahrend sie nach 1960 offensichtlich einem unteren Grenzwert zustrebt. Die Prognosewerte sinken nur noch unmerklich abo Mit anderen Worten, es ist nicht anzunehmen, daB sich der Zeiteinsatz des Produktionsarbeiters je Produktionseinheit in naher Zukunft entscheidend andern wird. In Abb. 12 wurde die Kennzahl fur den Zeiteinsatz des Produktionsarbeiters (KZA) uber der Systemzustandszahl (SZ) aufgetragen.

36 Diskussion Professor Dr. -Ing. E. h. Dr. h. c. Franz Koenigsberger: Das von Ihnen erwahnte Problem besteht in El1igland beinahe in noch groBerem MaBe, als es in Deutschland der Fall ist. Ich bin aber der Ansicht, daB kleine Werkzeugmaschinenfabriken an sich grundsatzlich nicht benachteiligt sein mussen. In England hat man in den letzten zehn Jahren fast panikartig Werkzeugmaschinenfabriken zusammengefaBt und groBere Gruppen gebildet, ein Vorgehen, das sich nicht immer als erfolgreich erwiesen hat.

Download PDF sample

Die Wechselwirkung zwischen Forschung und Konstruktion im by Franz Koenigsberger, Rolf Hackstein (auth.)
Rated 4.52 of 5 – based on 24 votes