Betriebswirtschaft im öffentlichen Sektor: Eine Einführung by Michael Mroß

By Michael Mroß

Die Öffentliche Betriebswirtschaftslehre befasst sich mit Institutionen, die Güter für die Allgemeinheit bereitstellen und damit öffentliche Aufgaben erfüllen. Dieses Buch bietet einen anschaulichen und kompakten Einstieg in die Betriebswirtschaftslehre am Beispiel des öffentlichen Sektors. Der Aufbau entspricht den betriebswirtschaftlichen Grundfunktionen Finanzierung, Beschaffung, advertising, Rechnungswesen, Produktion und administration. Jedes Kapitel enthält Wiederholungsfragen zur Anregung eigener Überlegungen und zur gezielten Prüfungsvorbereitung.

Show description

Read or Download Betriebswirtschaft im öffentlichen Sektor: Eine Einführung PDF

Best german_15 books

Sport-Branding: Mit Sport-Sponsoring zum Markenerfolg

Wie hängen Sport-Sponsoring und erfolgreiches Marken-Management zusammen? Welche Ziele können mit Sport-Branding erreicht werden? Welche Sportart und welches occasion passen zur Marke? Antworten auf diese und weitere Fragen bekommen Marken-Praktiker in diesem Buch – systematisch und grundlegend aufbereitet, mit zahlreichen Fallbeispielen, Analysen, konkreten Schritten und Strategien.

Stakeholderorientierte Führung großer Stiftungen: Ein kausalanalytischer Erklärungsansatz der Stiftungsperformance

Aus einer verhaltens­wissenschaftlichen Perspektive heraus untersucht Barbara Stahl die zentralen Einstellungen der Stakeholder wie Markenimage, Zufriedenheit, Vertrauen und dedication und stellt diese psychologischen Konstrukte in einen Kausalzusammenhang mit der Stiftungsperformance. Während die marktorientierte Führung von Unternehmen seit vielen Jahren sowohl in der Marketingtheorie als auch in der Unternehmens­praxis fest verankert ist, findet die dazu äquivalente Stakeholder­orientierung von sachzielorientierten Stiftungen in der theore­tischen und praktischen Auseinandersetzung (noch) wenig Aufmerk­samkeit.

Die Kunst des Unterscheidens: Eine Einführung ins wissenschaftliche Denken und Arbeiten für soziale Berufe

Klar strukturiert, leicht verständlich und in der Lehre bestens erprobt, führt dieses Buch ins Studium sozialer Berufe ein. An ausgewählten Inhalten und Debatten werden wissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen anschaulich gemacht. Zugleich wird eine Fülle an nützlichen Hinweisen zu praktischen Vorgehensweisen und wissenschaftlichen Arbeitstechniken vorgestellt.

Praxishandbuch Chefentlastung: Der Leitfaden für effizientes Zeitmanagement, Selbstmanagement und Informationsmanagement im Office

Niemand im Unternehmen arbeitet enger zusammen als Sie: Chef und Sekretärin/Assistentin. Das Zusammenspiel Ihres groups ist ein entscheidender und wichtiger Faktor. Nur, wenn Sie mit Ihrem Vorgesetzten intestine zusammenarbeiten, können Sie ihn auch wirklich entlasten. In dieser fordernden und hektischen Zeit ist Chefentlastung eine Voraussetzung für den Unternehmenserfolg.

Extra resources for Betriebswirtschaft im öffentlichen Sektor: Eine Einführung

Sample text

Ursprüngliche Haushalte treten ihrer Größe nach geordnet auf als: Großfamilienhaushalte, Kleinfamilienhaushalte und Einpersonenhaushalte. Abgeleitete Haushalte treten zum Beispiel auf als: Verbraucherverbände, Turn- und Sportvereine, Private Schulen, Private Erziehungsheime Öffentliche Haushalte sind daher im Hinblick auf ihre Ziele und Aufgaben stets aus den privaten Haushalten abgeleitet.  40).  B. in Erscheinung als: Körperschaften, Anstalten oder öffentlich-rechtliche Stiftungen. Auf einzelne Formen öffentlicher Haushalte wird noch einmal eingegangen.

Sparsamkeit würde so gesehen zu einem Kriterium dafür, was – seitens der Politik – als öffentliche Aufgabe akzeptiert wird. Sparsam handelte danach derjenige (Politiker), der nur zwingend notwendige Aufgaben zu öffentlichen Aufgaben erklärt. Allenfalls die Alternative 3) erscheint als sinnvoller Gebrauch des Sparsamkeitsbegriffs, zugleich sei noch einmal betont, dass die Alternative 2) im Allgemeinen eine sehr verbreitete Perspektive darstellt. Geht man davon aus, dass sparsames Handeln als ein Handeln nach dem Minimalprinzip gesehen wird, dann lässt sich der Begriff auch der gewohnten Schreibweise als 32 2 Grundlegende Begriffe und Zusammenhänge Abb.

7. Betonung größerer Disziplin und Sparsamkeit im Ressourceneinsatz: Kostenreduktion, Erhöhung der Arbeitsdisziplin, Widerstand gegen Forderungen der Gewerkschaften. 7 Neues Steuerungsmodell 19 Als theoretische Grundlage des Public Management dienen insbesondere die Ansätze der Neuen Institutionenökonomik in Form der Theorie der Verfügungsrechte („Property Rights-Ansatz“), der Transaktionskostentheorie sowie der Prinzipal-Agent-Theorie. Insgesamt wird damit eine vertragstheoretische Perspektive der externen als auch internen Steuerung eingenommen (Gourmelon et al.

Download PDF sample

Betriebswirtschaft im öffentlichen Sektor: Eine Einführung by Michael Mroß
Rated 4.36 of 5 – based on 24 votes