Antiziganismus und Gesellschaft: Soziale Arbeit mit Roma und by André Lohse

By André Lohse

André Lohse untersucht Bedingtheiten, Verhältnisse und Strukturen, die das antiziganistische Ressentiment im gesellschaftlichen Wandel hervorrufen. Er analysiert die Auswirkungen antiziganistischer Konstrukte auf gegenwärtige Machtstrukturen und entschlüsselt kritisch-theoretisch öffentliche Eingriffe in das Leben von Roma und Sinti als apriorische Erziehungsidee. Auf diesem Wege hinterfragt der Autor die noch immer auf Roma und Sinti gerichtete Kontrollorientierung sozialpolitischer Programmatik.

Show description

Read or Download Antiziganismus und Gesellschaft: Soziale Arbeit mit Roma und Sinti aus kritisch-theoretischer Perspektive PDF

Similar german_15 books

Sport-Branding: Mit Sport-Sponsoring zum Markenerfolg

Wie hängen Sport-Sponsoring und erfolgreiches Marken-Management zusammen? Welche Ziele können mit Sport-Branding erreicht werden? Welche Sportart und welches occasion passen zur Marke? Antworten auf diese und weitere Fragen bekommen Marken-Praktiker in diesem Buch – systematisch und grundlegend aufbereitet, mit zahlreichen Fallbeispielen, Analysen, konkreten Schritten und Strategien.

Stakeholderorientierte Führung großer Stiftungen: Ein kausalanalytischer Erklärungsansatz der Stiftungsperformance

Aus einer verhaltens­wissenschaftlichen Perspektive heraus untersucht Barbara Stahl die zentralen Einstellungen der Stakeholder wie Markenimage, Zufriedenheit, Vertrauen und dedication und stellt diese psychologischen Konstrukte in einen Kausalzusammenhang mit der Stiftungsperformance. Während die marktorientierte Führung von Unternehmen seit vielen Jahren sowohl in der Marketingtheorie als auch in der Unternehmens­praxis fest verankert ist, findet die dazu äquivalente Stakeholder­orientierung von sachzielorientierten Stiftungen in der theore­tischen und praktischen Auseinandersetzung (noch) wenig Aufmerk­samkeit.

Die Kunst des Unterscheidens: Eine Einführung ins wissenschaftliche Denken und Arbeiten für soziale Berufe

Klar strukturiert, leicht verständlich und in der Lehre bestens erprobt, führt dieses Buch ins Studium sozialer Berufe ein. An ausgewählten Inhalten und Debatten werden wissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen anschaulich gemacht. Zugleich wird eine Fülle an nützlichen Hinweisen zu praktischen Vorgehensweisen und wissenschaftlichen Arbeitstechniken vorgestellt.

Praxishandbuch Chefentlastung: Der Leitfaden für effizientes Zeitmanagement, Selbstmanagement und Informationsmanagement im Office

Niemand im Unternehmen arbeitet enger zusammen als Sie: Chef und Sekretärin/Assistentin. Das Zusammenspiel Ihres groups ist ein entscheidender und wichtiger Faktor. Nur, wenn Sie mit Ihrem Vorgesetzten intestine zusammenarbeiten, können Sie ihn auch wirklich entlasten. In dieser fordernden und hektischen Zeit ist Chefentlastung eine Voraussetzung für den Unternehmenserfolg.

Additional info for Antiziganismus und Gesellschaft: Soziale Arbeit mit Roma und Sinti aus kritisch-theoretischer Perspektive

Example text

Mit anderen Worten geht es darum, den Antiziganismus als eine Form gemeinsamer seelischer, aus der Vergesellschaftung entstandener Züge an seinen eigentlichen Ursprungsorten aufzuspüren, so dass schrittweise eine Psychotopographie der Zigeunerimagines entsteht als Lokalisierung dessen, was die Mehrheitsgesellschaft sich im Negativen, im Zuschreibenden und Verurteilenden über Roma und Sinti als ‚Bild‘ vorstellt. Bevor nun die Diskussion in diese Richtung voranschreitet, seien zur weiteren Kursausrichtung einige Gedanken eingefügt, die noch einmal der bereits angeschnittenen Frage nachgehen, inwieweit der Kampf zwischen Individuum und Gesellschaft jene von Freud gesehene Notwendigkeit der Unterdrückung impliziert.

Die einzige Gerechtigkeit, die der Mensch nach dem misanthropischen Entwurf Luthers letztlich erreichen kann, ist demnach eine von außen kommende, fremde, gottgegebene, während jedwede zur „Gerechtigkeit des Fleisches“98 verkommene Verquickung von Natur und Geist zu „zerstören“ sei, und „wie sehr sie auch von Herzen und aufrichtigen Sinne geübt werden mag […] daß unsere Gerechtigkeit und Weisheit vernichtet und ausgerottet werde aus unserem Herzen und dem inwendigen Gefallen an uns selbst vor unseren eigenen Augen“99.

In Wirklichkeit nur als vergesellschafteter Mensch existiert. Die Psychoanalyse darf für sich in Anspruch nehmen, daß sie im Gegensatz zu manchen anderen psychologischen Schulen diese Tatsache von Anfang an verstanden hat. ) auf die Psyche einwirkt. Vergesellschaftung, so die Grundannahme, bewirkt Modifikationen des Seelenlebens130, die ihrerseits wiederum an Kollektivphänomenen sichtbar werden – wie beispielsweise an den Einstellungen, den ›öffentlichen Meinungen‹, den Moralvorstellungen, den Verurteilungen oder eben dem Ressentiment.

Download PDF sample

Antiziganismus und Gesellschaft: Soziale Arbeit mit Roma und by André Lohse
Rated 4.31 of 5 – based on 39 votes